Heute bestimmen die Untersuchungen von Biopsien und OP-Präparaten den Arbeitsalltag des Pathologen.
Seit 1992 untersuchen wir als niedergelassene Pathologen Zell- und Gewebsmaterial, das von Ärzten verschiedener Fachrichtungen eingesandt wird.
Bis am Mikroskop eine Diagnose erstellt werden kann, sind mehrere Bearbeitungsschritte notwendig.
Hier stellen wir aus morphologischer Sicht einige typische Krankheitsbilder vor.
Enthält histologische Fachbegriffe, um die Interpretation unserer Befunde zu erleichtern.
Gibt Hinweise für die Vorbereitung zum Versand.

© by    Dres. Anders/Debold    2001-2019